Recycling Guide - Batterien & Akkus

Rund 120 Millionen Batterien werden jährlich in der Schweiz verkauft, fast ein Drittel, dies entspricht rund 1’500 Tonnen, landet nach wie vor im Abfall. Dies, obwohl in der Schweiz eine Rücknahmepflicht herrscht. Doch wer kennt das nicht, irgendwo steht eine kleine Schachtel, in der sich über die Jahre einige wenige Batterien angesammelt haben. Zu wenige, um sie extra wegzubringen und beim Entsorgen immer wieder vergessen, bis sie doch im Kehricht enden.

Neben schädlichen Schwermetallen enthalten Batterien und Akkus viele wertvolle Rohstoffe. Eisen, Mangan und Zink kann in hohem Reinheitsgrad zurückgewonnen werden. Allfällige Schadstoffe werden umweltschonend gesammelt und entsorgt. Es lohnt sich also Batterien zu recyceln.

Verbrauchte Batterien und Akkus einfach in den Recyclingbag werfen. Bei der Sortierung werden diese separiert und in der Regel dem Schweizer Recycling (Batrec Industrie AG, Wimmis) zugeführt.

Die Recyclingquote von Batterien und Akkus liegt in der Schweiz bei ca. 65%.

Wähle Dein passendes Abonnement

BUSINESS

für kmu's

  • 1, 2 oder 4 Abholungen pro Monat
  • bis zu 4 Bags pro Abholung
  • grosse 110l Bags
  • praktische Sammelboxen

ab CHF 20.80 / Mt.

HOME

für private

  • 1 - 2 Abholungen pro Monat
  • bis zu 4 Bags pro Abholung
  • praktische 35l Bags
  • Erinnerung per SMS

ab CHF 16.60 / Mt.

INDIVIDUAL

individuelle Lösungen

  • Massgeschneidert
  • Flexibel
  • Wirtschaftlich
  • Professionell

Preis auf Anfrage