Recycling Guide - Aluminium

Aluminium ist als Verpackung sehr beliebt. Es ist leicht, lichtundurchlässig und schützt den Inhalt zuverlässig vor Fremdgerüchen, Oxydation und Licht. Deshalb ist Aluminium vor allem als Lebensmittelverpackung in Form von Schalen, Dosen oder Folien überall anzutreffen.

Aluminium wird aus Bauxit gewonnen, einem natürlichen Erz, das aus unterschiedlichen Mineralien besteht. Mit 8% ist Aluminium das häufigste Metall in der Erdkruste. Bei der Herstellung werden galvanische Verfahren eingesetzt, welche enorme Mengen von Strom verbrauchen. Recycling von Aluminium erfolgt durch umschmelzen von Aluminiumschrott.

Im Vergleich zur Erstherstellung werden beim Recycling pro Kilogramm Aluminium, ca. neun Kilogramm CO2 und bis zu 95% Energie eingespart. Zudem lässt sich Aluminium ohne Qualitätseinbussen unendlich oft wiederaufbereiten.

Wähle Dein passendes Abonnement

BUSINESS

für kmu's

ab CHF 20.80 / Mt.

HOME

für private

ab CHF 16.60 / Mt.

INDIVIDUAL

individuelle Lösungen

Preis auf Anfrage